Meine 12von12 im Januar 2023: Zeit, sich meiner Vorsätze zu widmen

Heute ist der 12. Januar 2023 und damit Zeit, sich meiner Vorsätze zu widmen, wenn ich nur welche hätte! Festzustellen bleibt, dass mein Haar heute frisch frisiert ist, die heiße Tasse Kaffee bereitsteht und das Sportprogramm für heute Abend verabredet ist.

Womit ich mich beschäftige? Mit der Jahresplanung natürlich!

Die Jahresplanung steht an

Weniger visionären als vielmehr planenden Charakter hat die Vorbereitung der diesjährigen Märkte und Events. Man mag es Vorsätze nennen oder schlicht Impulse, die Veranstaltungen noch wertvoller zu machen.

Kunsthandwerkliches Ostern in Berlin-Charlottenburg: Das Gelbe vom Ei

Lebendig zugehen soll es, Workshops und Vorführungen geben! Das Plakat wird zeigen, worauf sich Besucher freuen dürfen.

Anlässlich der „Europäischen Tage des Kunsthandwerks“, kurz ETAK, findet er am 2. April 2023 am Karl-August-Platz rund um die Trinitatiskirche statt. Untertitel: Das Gelbe vom Ei.

Der kunsthandwerkliche Ostermarkt "Das Gelbe vom Ei" am 2. April 2023 hat ein neues Plakat. Aus einer geplatzten Eierschale entspringt die blühende Hyazinthe, die Osterglocke, die fliederfarbene Tulpe, keramische Vasen, der Bleistift, um anzudeuten, dass dies ein Kunsthandwerkermarkt mit Vorführung, Mitmachaktionen und persönlichem Erleben werden wird, denn der Anlass für diesen Markt sind auch die Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK)! Wir sehen uns an der Trinitatiskirche in Charlottenburg von Berlin, die wir im Hintergrund des Plakates erblicken.
Plakat zum kunsthandwerklichen Ostermarkt „Das Gelbe von Ei“ 2023

KUNST trifft WEIN in Berlin-Lichtenrade

So ein Glück! Der 1. Mai 2023 fällt auf einen Montag. So haben wir 3 volle Tage Zeit, Kunst und Wein zu genießen. KUNST trifft WEIN ist das Frühjahrespendant zum herbstlichen Ereignis, das als Lichtenrader Wein- und Winzerfest dieses Jahr in seine 36. Runde geht.

Was uns auf den Gedanken bringt, eine unserer Ideen in die Runde zu schicken: Wer von den Künstlern, Handwerkern und Designern wohl Lust hat, mit den Winzern ein Tauschprogramm einzugehen?

Wer als Künstler einen Winzer oder Genusshandwerker liebgewonnen hat, ist eingeladen, zum Sortiment passende „Werke“ oder Arbeiten herzustellen und ihm zur Ausstellung zu überlassen. Im Gegenzug ergänzt eine Flasche Wein aus des Winzers Sortiment die Standpräsentation des Kunstschaffenden.

Meine 12von12 im Januar 2023: Zeit sich meiner Vorsätze zu stellen sollte eigentlich meine diesjährigen Ziele beleuchten. Ich beginne mit der Darstellung unserer Märkte und Events für 2023.
„KUNST trifft WEIN“ ist das Frühjahrespendant zum legendären Wein- und Winzerfest Lichtenrade

Frühlingszauber in Westend in Berlin-Charlottenburg

Frisch, frech – Frühling! Der Frühlingszauber lädt zum Muttertag ein.

Auch beim diesjährigen Frühlingszauber in Westend gibt es wieder viel Kunsthandwerkliches zu sehen, zu erstehen und sich abschließend dem Kulinarischem und manch anderem Angebot hinzugeben. Kinder unter Schwertmaß sind eingeladen, im Märchenzelt wilde Abenteuergeschichten zu hören und die Feuershow danach zu bestaunen. Gilbert le Saltimbanque du Paradis ist schließlich auch vor Ort.

Frisch, frech - Frühling lautet das diesjährige Motto beim Frühlingszauber in Westend in Berlin-Charlottenburg.
Frisch, frech – Frühling! Zum Muttertag findet wieder Frühling in Westend statt.

Wein-Pfingsten in Charlottenburg-Westend

Charlottenburg-Westend wartet mit einem Newcomer auf. Wein-Pfingsten in Westend ist im Titel neu und in der Zusammenstellung als Markt mit Wein und Kunst die Ergänzung zu dem, was sich der Verein schon seit geraumer Zeit vorgenommen hat, in seinen Mittelpunkt zu stellen: ein Weinfest mit Kunst, Handwerk und Design. Das passt einfach nach Charlottenburg!

So neu ist das gar nicht, denn im Frühjahr und Herbst fanden sich schon immer Winzer in der Preußenallee ein und Wein-Pfingsten ist nur die Fortsetzung dieses Trends.

  • Wein-Pfingsten in Westend vom 27. – 29. Mai 2023
Wein-Pfingsten in Westend ist ein Newcomer in der Terminleiste des Vereins Family & Friends e. V. in Charlottenburg-Westend - doch so neu nun auch wieder nicht, denn im Frühjahr wie im Herbst fanden sich schon immer Winzer in der Preußenallee zum Ausschank ein.
Frühling in Westend mit Weingut Kost

36. Wein- und Winzerfest in Berlin am idyllischen Dorfteich Lichtenrade

36 Jahre ist dieses Wein- und Winzerfest Lichtenrade jetzt alt. Es gilt als die Mutter aller Feste seiner Art in Berlin. So viel Tradition spricht für sich selbst.

Auch dieses Jahr sind wieder Weine und Weinspezialitäten aus allen deutschen Anbaugebieten und Österreich am Start. Seit jeher laden die Winzer ihre Gäste ein, ihre Weine zu probieren und sie ihren Lieblingswein des Jahrgangs entdecken zu lassen. Der Bestellung folgt die Lieferung kurze Zeit später bis vor die Haustür.

  • 36. Wein- und Winzerfest Lichtenrade mit WEIN trifft KUNST: 8. – 10. September 2023
Meine 12von12 im Januar 2023: Um Vorsätze geht es nicht gerade, aber um das, was vor und hinter uns liegt bzw. auf welche Märkte und Events von Family & Friends e. V. wir uns in diesem Jahr freuen dürfen.
2017 wurde das Wein- und Winzerfest Lichtenrade 30 Jahre alt.

Kunst, Handwerk und Design zum Erntedank

Im Zentrum Berlin-Charlottenburgs rund um die Trinitatiskirche am Karl-August-Platz gibt es ein Stelldichein mit Kunst, Handwerk und Design zum Erntedank. Schon im letzten Jahr fand sich eine feine, illustre Gesellschaft von Kunstschaffenden ein, die ihre Kunst und ihr Handwerk vorführte. Eine Rückschau: Das war Kunst, Handwerk und Design zum Erntedank 2022.

  • Kunst, Handwerk und Design zum Erntedank: 1. Oktober 2023
Jero und Pirmin Lehr beim Kunstmarkt zum Erntedank. Die beiden Brüder zeigen ihr Handwerk an der Wippdrehbank, die sie mit dem Fuß antreiben, um einen Teller herauszuschälen oder andere Küchenutensilien wie Kochlöffel, Besteck, Schüsseln und das, was ihnen in Auftrag gegeben wird.
Jero und Pirmin Lehr an der fußbetriebenen Wippdrehbank bei Kunst, Handwerk und Design zum Erntedank 2022

Kunsthandwerklicher ADVENT am Karl-August-Platz in Berlin

Der Karl-August-Platz in Berlin-Charlottenburg wird diesmal an zwei Adventssonntagen zum zentralen Schauplatz kunsthandwerklichen Schaffens. Gestartet war der kunsthandwerkliche Markt zum Advent, als Corona alle Weihnachtsmärkte fest im Griff hatte. Rückschau im Rahmen der #12von12 im Dezember 2021: Kunsthandwerk am Karl-August-Platz. Ein großes Aufatmen, als der Adventsmarkt 2022 wieder unter normalen Bedingungen stattfinden konnte: der kunsthandwerkliche Advent 2022 in Vorbereitung und im Abschluss.

Einige Stellschrauben werden dafür sorgen, dass der Markt 2023 noch schöner und umfangreicher werden wird.

Kunsthandwerklicher ADVENT am Karl-August-Platz 2022
Kunsthandwerklicher ADVENT am Karl-August-Platz 2022
  • Kunsthandwerklicher ADVENT am Karl-August-Platz rund um die Trinitatiskirche: 3. und 10. Dezember 2023

Weihnachten in Westend in Berlin-Charlottenburg

Mit seiner Greifvogelschau, dem Weihnachtselefanten Jochen, den Jazz-Nikoläusen und jeder Menge Kunst und Handwerk hat sich Weihnachten in Westend zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Obwohl der Weihnachtsmarkt sich nur über zwei Tage am Wochenende vor Heiligabend erstreckt, gibt es deutliche Hinweise darauf, dass vom Wein, ob als Festtagswein oder in seiner glühend heißen Variante, den Gaumenfreuden und von der mannigfaltigen Kunst einfach zu wenig da ist. Das Wachstumsprogramm steht unmittelbar bevor.

Weihnachten in Westend in Berlin-Charlottenburg 2022 mit der Glasmacherin Barbara Ebner von Eschenbach ist Teil meiner 12von12 im Januar 2023, bei dem es auch um Vorsätze und Jahresplanung geht.
Barbara Ebner von Eschenbach bei Weihnachten in Westend 2022
  • Weihnachten in Westend vom 16. – 17. Dezember 2023

Und sonst so?

Es gibt Neuigkeiten! Zum guten Vorsatz gehört auch, einen Baum zu pflanzen. Das habe ich getan. Diese Aussaat macht Hoffnung, dass die zarten Zöglinge einmal unsere Weihnachtsbäume werden könnten!

Zur Jahresplanung und zum guten Vorsatz gehört auch, einen Baum zu pflanzen. Das haben wir getan. Diese Aussaat macht Hoffnung, dass diese zarten Zögling einmal unsere Weihnachtsbäume werden könnten!
Das könnten einmal unsere Weihnachtsbäume werden – wünscht mir Glück!
Essen gab es auch: Nudeln in Bolognese
Ein schnelles Gericht: Nudeln in Bolognese
Einen Geburtstag gab es auch zu feiern. Einen Vorsatz für das neue Lebensjahr hat er gefasst. Er möchte unsere Veranstaltungen noch ordentlich heranreifens sehen. Und würdig älter werden, das möchte er auch.
Geburtstagskerzen mit Glückwunschkarte: Stefan hatte Geburtstag.
Agathas altes Berlin - meine Bettlektüre! Einer meiner Vorsätze ist, entschieden mehr zu lesen! Gute Jahresplanung an dieser Stelle wäre, pro Monat, ach was sag ich!, pro Woche ein gutes Buch zu lesen!
Agathas altes Berlin – meine Bettlektüre!

 

Source: Meine 12von12 im Januar 2023: Zeit, sich meiner Vorsätze zu widmen

Schreibe einen Kommentar