Werde EinzigArtist: Deine Positionierung in 3 Schritten

Deine Positionierung ist der Ort, der deiner Einzigartigkeit vorbehalten ist, die deinen Wert in der Welt der Kunst repräsentiert und wo du dich mit dem, was du machst, zur Schau stellst.

Wie du deine Positionierung erreichst, erzähle ich dir ausführlich in meinem kostenlosen Onlinekurs bei „Werde EinzigArtist“ – wie du als Künstler zu mehr Bekanntheit und Umsatz kommst.
Beginn: 21. Februar 2022.
Kursdauer: 4 Wochen.
Anmeldeschluss: 18. Februar 2022.
Weitere Details findest du hier: Link.

Du möchtest eine kurze Einführung? Gern!

Werde EinzigArtist! Deine Positionierung in 3 Schritten.

1. Wo liegen deine Stärken?

Du beschreibst deine Stärken zum Beispiel mit dem, was dir herzustellen am leichtesten von der Hand geht, den meisten Absatz bei Kunden findet und sich auch in deinem Umsatz zeigt.

Zu schön um wahr sein?

Hilfreich ist auch die kompetente Einschätzung von außen, denn nicht immer trifft die Selbsteinschätzung den Nagel auf den Kopf. Frage Familie, Freunde und deine Lieblingskunden um Rat. Sie sind sicher in der Lage, dir zu beschreiben, was ihnen aus dem, was du machst, am besten gefällt und warum. Überprüfe nun, welches Angebot die Wünsche und Bedürfnisse deiner Kunden am besten erfüllt oder welches „Problem“ es zu beseitigen hilft.

Liste alles auf, was zu deinen Stärken gehört.

2. Was macht die Konkurrenz?

Im besten Fall hast du die Positionierung schon im ersten Anlauf gefunden und deine Umsätze auf den Märkten, Events und im Internet fallen zu deiner Zufriedenheit aus.

Im anderen Fall gibt es viele andere, die das gleiche Feld beackern wie du. Die Konkurrenz auf deinem Gebiet ist also größer, als du gedacht hast.

Werde EinzigArtist! Die Konkurrenzanalyse hilft, die Unterschiede kenntlich zu machen.
Werde EinzigArtist! Die Konkurrenzanalyse hilft, die Unterschiede herauszuarbeiten.

Du wirst deinen „Markt“ enger fassen wollen. Streiche also alle Angebote oder Merkmale, die von vielen anderen Anbietern deiner Branche ebenso bedient werden. Im Brainstorming findest du die Nische, die den Unterschied macht.

Das Alleinstellungsmerkmal macht den Unterschied. Hast du die Nische gefunden, dann sind auch wieder Umsätze möglich, die dich zufrieden machen.
Das Alleinstellungsmerkmal macht den Unterschied. Hast du die Nische gefunden, dann sind auch wieder die Umsätze möglich, die dich zufrieden machen.

Konzentriere dich also auf ein Alleinstellungsmerkmal oder nur sehr wenige Merkmale, die das Zeug haben, deine Einzigartigkeit zu beschreiben, also das, was nicht jeder kann oder macht!

3. Publiziere das, was dich einzigartig macht

Im Folgenden machst du deine Einzigartigkeit deutlich. Dazu gehören ein geschliffen geschriebener Text, der die Leidenschaft für deine Sache beschreibt, und Bilder, die das unterstreichen. Ein Beispiel: Die Bären sind los! (im Vollbildmodus ist es am besten). Beachte auch: Wie du in 7 Schritten zu deinem Künstlerkatalog kommst.

Zugegeben, es ist nicht immer einfach, die Vorteile deiner Arbeiten gegenüber der Konkurrenz so deutlich herauszuarbeiten. Alternativ machst du deine Kunst emotional erlebnisfähig und beziehst Imagefaktoren ein, von den du weißt, dass sie gerade im Aufwind sind.

Auch persönlich bist du gefragt. Denn wie schön ist es, mit dir ins Gespräch zu kommen! Im lockeren Plauderton beschreibst du dich und deine Eigenschaften, die sich zu erzählen lohnen, weil sie spannend, interessant oder lustig sind. Welch eine Gelegenheit, zwischen dir und dem Leser ein Band zu knüpfen, bei dem er denkt: „Ach, schau mal, sie ist ja so wie ich!“

Google doch mal: Fun Facts über mich Judith Sympatexter Peters.

Sichtbarkeit, Wertschätzung und Umsatz sind das Ergebnis.

Wenn du als Künstler, Kunst-Handwerker, Aussteller und künstlerisch Aktive eine Nische gefunden hast, dann ist das die wohl beste Voraussetzung für eine fundierte und treue Kundschaft, die dich in dem wertschätzen wird, was du machst und bist. Dann bist du auch mit dem Umsatz zufrieden.

Wie ist das bei dir?

Hast du schon eine Nische gefunden? Oder bist du noch auf der Suche danach? Schreib es mir.

Gern lade ich dich ein zum Onlinekurs „Werde EinzigArtist“ – wie du als Künstler zu mehr Bekanntheit und Umsatz kommst. Warteliste: Anmeldung.

4 Kommentare

Kommentieren →

Schreibe einen Kommentar